Statuten
Welle
Trainer/Vorstand
Welle
Mitgliederinfo
Welle
Vereinsbekleidung
Welle
A-Kader
Welle
Mitglied werden
Welle
Chronik
Welle
Unsere Sponsoren
Welle
Hall of Fame
Welle
Sportmedizin
Welle
Links
Welle
Raiffeisenbank-Meeting
Welle
Bezirksmeisterschaften
Welle
Stadtmeisterschaften
Welle
Vereinsmeisterschaften
Welle
12 h Schwimmen
Welle
Vöcklabrucker Aquathlon
Welle
Aktuell
Welle
Presse
Welle
Videos
Welle
Schwarzes Brett
Welle
News Archiv
Welle

Aktuell

Rekord von 57mal OÖ-LM-Edelmetall für SVV-Talente


Einen neuen Rekord hinsichtlich der Medaillenanzahl bei OÖ Landesmeisterschaften stellten die SVV-Schwimmer am 29./30. Juni in Braunau auf. Noch nie errangen Vöcklabrucker Schwimmer mehr Edelmetall bei OÖ LM! Noch beachtenswerter ist, dass sich diese Medaillen auf 23 verschiedene Aktive verteilten, davon gleich 9 Youngsters, die 12 Jahre oder jünger sind!

Medaillenhamster Nr. 1 war eine der jüngsten Teilnehmer, der 10-jährige Silas Schneider, der sich 5mal Gold über die 100-m-Bewerbe sowie 200 m Freistil sicherte. In der Jugendklasse erkämpfte Marvin Zimmermann zwei Siege über 200 m und 400 m Freistil. In seinen vier restlichen Bewerben durfte er sich über Silber freuen. Topleistungen zeigte auch der 16-jährige Yorik Anzengruber mit 2 Goldenen über 100 m Rücken und Freistil, sowie zusätzlich zwei Silbermedaillen.

Karl Alexander Fischereder bombardierte seine Bestzeit über 100 m Freistil und siegte damit in der Schülerklasse. Silber über 100 m Schmetterling komplettierte seine Medaillensammlung. Ein erster Rang ging außerdem an die 9-jährige Sara Maric, die mit einer herausragenden Zeit über 100 m Rücken überzeugte und zusätzlich Bronze im Bewerb 100 m Freistil holte.

Die 10-jährige Finja Zimmermann gab bei den Landesmeisterschaften richtig Gas und sicherte sich neben vier Silber- auch noch zwei Bronzemedaillen. Die um ein Jahr jüngere Maria Maak durfte sich aufgrund von Topleistungen über dreimal Rang 2 freuen. Pia Part flitzte über das Wasser und schwamm zu zwei Silbernen in der Altersklasse der 11-jährigen.

Eine tolle Bilanz stellten die 11-jährige Marie Marschall, der 14-jährige Samuel Schneider und der 16-jährige Paul Part mit je einer Silber- und zwei Bronzemedaillen auf. Über die Bruststrecken konnte Franziska Ruttenstock in der Allgemeinen Klasse Silber über 100 m bzw. Bronze über 200 m erreichen. Je eine Silbermedaille erkämpften Tarik Dautovic, Johanna Maak, Mario Nikolic und Jakob Stetina.

Zweimal schaffte Michalis Wöss mit Bronze den Sprung auf das Podest der Jugendklasse. Je einen dritten Platz in den diversen Altersklassen errangen Sophie Burgstaller (Jg. 2010), Anton Hainbucher (Jg. 2006), Patrik Lenzeder (Jg. 1999), Maximilian Marschall (Jg. 2006), Mattea Stetina (Jg. 2009) und Maja Stoiber (Jg. 2005).

Auch in den Staffelbewerben ließen die SVVler nicht locker. Die 4x100 m Mixed-Staffel mit Patrik Lenzeder, Franziska Ruttenstock, Ivana Maric und Yorik Anzengruber errang sowohl über die Lagen- als auch die Freistilstrecke hinter dem ASV Raiffeisen Linz den 2. Platz. Dreimal Bronze gab es für die Herrenstaffel über 4x100 und 4x200 m Freistil, sowie 4x100m Lagen zu feiern. Je nach Bewerb waren hier Patrik Lenzeder, Yorik Anzengruber, Paul Part bzw. Alexander Kliegel, Tarik Dautovic bzw. Benedikt Schachtner am Start.

Diese Gesamtleistung bedeutete hinter den großen Vereinen aus Linz und dem Welser Turnverein den vierten Rang im Medaillenspiegel!

Der größte Höhepunkt der Saison wartet allerdings noch auf die Schwimmer des SV Vöcklabruck. Nach den Österreichischen Meisterschaften der Nachwuchsklassen von 25. bis 28.07. in Wels schließen die älteren Schwimmer die Saison mit den Ö Staatsmeisterschaften der Allgemeinen und Junioren Klasse von 01. bis 04.08. in Innsbruck ab.

Wir wünschen euch alles Gute für die verbleibenden Trainingseinheiten und viel Erfolg bei den anstehenden Saisonhöhepunkten!

Viele weitere Bilder

Bericht bei der Bezirksrundschau Vöcklabruck

Bericht bei den Tips Vöcklabruck

Kontakt | Facebook | Impressum | Login | Datenschutz
RaiffeisenBurgstallers BTV Wipa Auerhahn HSB HinkeAchleitner und PartnerKiwiSeccon